Havel-Kids Kita
 

  

Partner für Grundschulen

Rechtsgrundlagen eines Kooperationsvertrages sind die Schul- und jugendhilfe- rechtlichen Regelungen und die Schulrahmenvereinbarung in der jeweils geltenden Fassung.

Pädagogische Inhalte der Kooperation werden individuell ergänzt und berücksichtigen die Inhalte des Schulprogramms.

Die Betreuungszeiten umfassen

  • von 6.00 Uhr bis 7.30 Uhr die Ergänzende Betreuung ("Frühhort")
  • von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr die VHG (Verlässliche Halbtagsgrundschule) und
  • von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr die Ergänzende Betreuung ("Nachmittagshort").

Die pädagogischen Aufgaben beinhalten die

  • enge Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Eltern
  • Betreuung der SchülerInnen in der unterrichtsfreien Zeit
  • Unterstützung der SchülerInnen bei selbstorganisierten Lernprozessen
  • Mitarbeit bei außerschulischen Schulprojekten
  • Mitarbeit bei der Sprachförderung.

Weitere Leistungen nach den schulspezifischen Anforderungen gemäß Schulprofil.

Gern stellen wir Ihnen unser Konzept in einem persönlichen Gespräch vor.

Links

Weitere Informationen erhalten Sie hier.